Seeshaupter Landküche   Bahnhofplatz 9    82402 Seeshaupt    Tel.: 08801 - 913570  Fax: 08801 - 913571     e-Mail: info@seeshaupter-landkueche.de

SEESHAUPTER LANDKÜCHE                               PARTY            FEINKOST             BISTRO

 

 

 

Kontakt

AGB

Impressum

 

FINGERFOOD

BÜFFET

MENÜ

EQUIPMENT

LOCATIONS

ANGEBOT & PREISE

VERANSTALTUNGSRAUM "DALI"

AGB

Seeshaupter Landküche – Jörg Schmitz

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Preise

Alle individuellen Angebotspreise verstehen sich in Euro und im Gegensatz zu den Preisen in unserer Angebotsmappe, beziehungsweise zu den Preisen unserer Internetseite, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Bei einer Überschreitung des Zeitraums von 120 Tagen zwischen Auftragsannahme und Veranstaltungsbeginn behält sich die Seeshaupter Landküche das Recht vor, eine Preisänderung vorzunehmen.

Auftragsannahme

Bis zur Auftragsannahme sind alle Angebote freibleibend.

Teilnehmerzahl

Der Auftraggeber verpflichtet sich, der Seeshaupter Landküche die genaue Anzahl der Teilnehmer und die definierte Speisen- und Getränkeauswahl bis spätestens 5 Werktage vor der Veranstaltung verbindlich mitzuteilen. Diese Angaben gelten als garantierter Vertragsinhalt und werden bei der Endabrechnung entsprechend berücksichtigt. Darüber hinaus gehende Bestellungen von Speisen, Getränken oder zusätzlichem Material werden gesondert berechnet.

Reklamation

Offensichtliche Mängel können nur berücksichtigt werden, wenn die Beanstandung unverzüglich nach Erhalt der Ware, beziehungsweise unmittelbar bei der Abholung erfolgt. Lebens- und Genussmittel, die vom Auftraggeber falsch bestellt wurden, sind vom Umtausch ausgeschlossen. Verdeckte Mängel an gelieferten Waren (verderbliche Lebensmittel) müssen uns unverzüglich nach der Entdeckung mitgeteilt werden. Für unsachgemäße Lagerung durch den Auftraggeber übernimmt die Seeshaupter Landküche keine Haftung.

Zahlung

Unsere Lieferungen sind ohne jeden Abzug sofort zahlbar soweit nichts anderes vereinbart ist. Des Weiteren können im Falle des Zahlungsverzuges Verzugszinsen erhoben werden.

Verlust oder Beschädigung von Mietgegenständen

Für angemietete Gegenstände obliegt dem Auftraggeber von der Übernahme bis zur Rückgabe die Sorgfaltspflicht. Bei Beschädigung oder Verlust werden die Kosten der Wiederbeschaffung beziehungsweise der Reparatur in Rechnung gestellt.

Stornierung

Der Auftraggeber ist jederzeit zur Kündigung des Vertrages berechtigt. Werden die vereinbarten Leistungen, gleich aus welchem Grund, bis 30 Tage vor Veranstaltung storniert, behält die Seeshaupter Landküche sich die Geltendmachung eine Entschädigung in Höhe von 10% der Angebotssumme vor. Im Falle von späteren Stornierungen gilt: Bis 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind 50% der Angebotssumme, danach 75% der Angebotssumme fällig. Das Recht zur Kündigung aus wichtigem Grund bleibt für beide Vertragsparteien unberührt. Voraussetzung ist jedoch, dass zuvor eine entsprechende schriftliche Aufforderung zur Beseitigung des wichtigen Grundes in angemessener Frist erfolgt und die Frist fruchtlos verstrichen ist. Im Falle der Kündigung aus wichtigem Grund durch die Seeshaupter Landküche oder des Rücktritts aus vom Auftraggeber zu vertretenden Gründen gilt die Berechtigung zur Kündigung des Vertrages. Die Geltendmachung eines weitergehenden Schadens ist nicht ausgeschlossen.

Schriftform

Abweichende Vereinbarungen oder Nebenabreden bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Gerichtsstand und Erfüllungsort

Für das Vertragsverhältnis gilt das deutsche Recht. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für beide Teile Seeshaupt.

Mit Ihrer Unterschrift werden unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen als Vertragsbestandteil anerkannt.